Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen

Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen

  • Stacks Image 3172

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 3173

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 3174

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 3184

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 3185

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 3186

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 3187

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 3188

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 3189

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 3198

    Caption Text

    Link

Ernst Oestreicher

Schulleiter, Chor- und Ensembleleitung, Korrepetition, Orchesterleitung

Stacks Image 2940
Stacks Image 2944
Ernst Oestreicher ist seit März 1989 Schulleiter der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen. Er studierte an der Hochschule für Musik in Würzburg Lehramt für Musik am Gymnasium (Klavier bei Prof. Julian von Karolyi, Trompete bei Prof. Adolf Pfister) und Trompete (Prof. Helmut Erb) und an der Julius-Echter-Universität in Würzburg Musikwissenschaft (Prof. Osthoff). Examensarbeit: Zur Rekonstruktion mehrstimmiger Aufzüge und Sonaten des Hoftrompeterkorps im 17. Jahrhundert. Nach den beiden Lehramtsprüfungen in Musik, der Orchesterreife (Trompete) und der Diplommusiklehrerprüfung war er Studienrat am Gymnasium Bad Königshofen.

Der Laienmusik ist Oestreicher seit 1976 als Ausbilder und Dirigent eng verbunden. Er gründete das Jugendblasorchester Unterpleichfeld, später Symphonisches Blasorchester. 1988 war er Gründer und Dirigent des Nordbayerischen Jugendblasorchesters, ein Auswahlorchester des Nordbayerischen Musikbundes. 1988 wurde er zum Bundesdirigenten des Nordbayerischen Musikbundes gewählt und baute zwischen 1986 bis 1990 ein Ford- und Weiterbildungssystem für das bläserische Laienmusizieren und –dirigieren im Bayerischen Musikbund auf. Von 1987 bis heute ist er, zunächst als Mitglied des Arbeitskreises „Blasorchester“, später als Mitglied im Hauptausschuss am Aufbau des Deutschen Orchesterwettbewerbs maßgeblich beteiligt. Jurytätigkeiten bei bedeutenden Wettbewerben für Blasorchester führen ihn seit 1988 bis ins Ausland.Von 1998 bis 2001 war er Bundesmusikdirektor der BDBV und hatte in dieser Eigenschaft die musikalische Leitung des 3. Deutschen Bundesmusikfestes. Seit 1994 ist Oestreicher Mitglied des Kuratoriums der Bayerischen Musikakademie in Hammelburg, seit 2002 1. Vorsitzender des Kuratoriums. Seit 2003 hat er außerdem einen Sitz im Vorstand der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen.

Telefon
Telefon: +49 (0) 9761- 53 91
Fax: +49 (0) 9761- 39 52 81
Mail: ObscureMyEmail
Internet: www.bfsmusik.de
Telefon
Telefon: +49 (0) 9761- 53 91
Fax: +49 (0) 9761- 39 52 81
Mail: ObscureMyEmail
Internet: www.bfsmusik.de
Sekretariatszeiten
Zeiten
Montag - Donnerstag 7.30 - 15.30 Uhr
Freitag 7.30 - 11.30 Uhr
Während der bayerischen Schulferien
sind veränderte Zeiten möglich
Sekretariatszeiten
Zeiten
Montag - Donnerstag 7.30 - 15.30 Uhr
Freitag 7.30 - 11.30 Uhr
Während der bayerischen Schulferien
sind veränderte Zeiten möglich
Anschrift
Berufsfachschule für Musik
Bad Königshofen
Dr. Ernst-Weber-Str. 14
97631 Bad Königshofen
Anschrift
Berufsfachschule für Musik
Bad Königshofen
Dr. Ernst-Weber-Str. 14
97631 Bad Königshofen
35 Jahre BFM 1982-2017