+49 9761 53 91  |  ObscureMyEmail

Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen

Aufnahmevoraussetzungen

für die Fachrichtungen Laienmusik/Kirchenmusik:

  • mindestens ein Zeugnis über den erfolgreichen Hauptschulabschluss
  • die wichtigste Aufnahmevoraussetzung ist für uns die musikalische Begabung im gewählten Hauptfach, von der wir uns in einer Eignungsprüfung ein Bild machen
  • Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung über die gesundheitliche Eignung, bei Hauptfach Gesang ein stimmärztliches Gutachten

Bei Nachweis einer entsprechender Eignung und Vorkenntnissen ist auch eine unmittelbare Aufnahme in das zweite Schuljahr möglich.

für das Pädagogische Aufbaujahr:
  • mittlerer Bildungsabschluss (mittlere Reife)
  • Durchschnittsnote "gut" und Hauptfachnote "gut" in der staatlichen Abschlussprüfung des zweijährigen Ausbildungsgangs

für das Künstlerische Aufbaujahr:
  • mittlerer Bildungsabschluss (mittlere Reife)
  • Durchschnittsnote "gut" und Hauptfachnote "gut" in der staatlichen Abschlussprüfung des zweijährigen Ausbildungsgangs
  • Bewerber ohne Abschluss einer BfM müssen in einer Eignungsprüfung nachweisen, dass ihr instrumentales bzw. vokales Können und ihre theoretischen Kenntnisse dem entsprechen, was in der staatlichen Abschlussprüfung der BfM verlangt wird.
  • externe Bewerber benötigen eine Hochschul- oder Fachhochschulreife

Kontakt

Telefon: +49 (0) 9761- 53 91
Fax: +49 (0) 9761- 39 52 81
Mail: ObscureMyEmail
Internet: www.bfsmusik.de

Anschrift

Berufsfachschule für Musik
Bad Königshofen
Dr. Ernst-Weber-Str. 14
97631 Bad Königshofen

Sekretariat

Mo - Do 7.30 - 15.30 Uhr
Fr 7.30 - 11.30 Uhr


Während der bayerischen Schulferien
sind veränderte Zeiten möglich

35 Jahre BFM 1982-2017